Well of Wonders kostenlos spielen

Geldspielautomaten.com

Well of Wonders Details

Thunderkick bringt den Spielautomaten Well of Wonders hervor. Wie aus dem englischen Titel bereits hervorgeht, steht der Brunnen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Dass dieser „Wasserspender“ etwas Magisches an sich hat, ist auf den ersten Blick deutlich. Dies liegt nicht nur an den aufgezeichneten, leuchtenden Runen, sondern auch an den Edelsteinen, die aus dem Brunnen zur Oberfläche schwappen. Die Hintergrundmusik ist sehr angenehm, weil sie nicht zu aufdringlich ist.

An dieser Stelle möchten wir ein paar Sätze über die Aufmachung des Geldspielautomaten schreiben. Denn klassische Walzen und ein gerades Spielfeld sind nicht vorhanden. Der Automat spült in jeder neuen Runde sieben Juwelen an die Oberfläche, die sich in einem festgelegten Muster präsentieren. Ein Blick in die Gewinntabelle erklärt, welches die wertigsten Farben und Bilder sind. Außerdem haben wir dort sogar ein Sondersymbol entdecken können.

Fangen wir mit den Edelsteinen an. Der rote Juwel, welcher kreisrund ummantelt ist, stellt den größten Gegenwert. Der Topas in Gelb folgt noch vor dem Smaragd in Grün. Weiterhin sind ein rotes Herz, eine lila Muschel, ein oranges Rechteck, sowie eine gelbe Schnecke und ein grünes Blatt zu erkennen. Abgerundet wird die Aufführung mit einem blauen Stein und dem „W“ als Wild-Symbol.

So wird´s gespielt!

Die Spielautomaten in den Online-Casinos funktionieren häufig sehr ähnlich. Die Gestaltung von Well of Wonders unterscheidet sich diesbezüglich schon sehr deutlich. Wo andere Slots fünf Rollen vorweisen, hat dieser Automat nur sieben Symbole je Runde zum Vorschein gebracht. Ein Gewinn wird dabei ausgezahlt, sofern drei identische Bilder in einer Reihe zum Stehen kommen.

In diesem Fall erhöht sich der Kontostand. Die Runde ist dann jedoch noch nicht beendet. Der Brunnen erfüllt einen Wunsch und füllt die leeren Felder mit weiteren Edelsteinen auf. Es besteht somit die Chance auf weitere Gewinne. Diese Prozedur wird fortgesetzt, bis keine neuen Kombinationen mehr erstellt werden können.

Multiplikator und Fee

Allerdings reichen die Respins als Feature noch nicht aus. Der Brunnen ist mit Zahlen umgeben. Diese beginnen bei der eins und enden mit der 32. Jeder Gewinn führt eine Verdopplung des Multiplikators herbei. Sind sechs Auszahlungen in Folge erreicht worden, so findet der nächste Gewinn mit x32 Anwendung.

Die Fee ist der Zufalls-Faktor. Sollte die Fee anwesend sein und kein Gewinn zustande kommen, so findet einerseits ein Respin statt und andererseits erhöht sich auch der Multiplikator. Wilds sind in diesem Slot-Spiel eher selten zu sehen, funktionieren aber wie gewohnt: Als Ersetzungssymbole, die Gewinne herbeiführen oder erhöhen können.

jetzt spielen!

Well of Wonders Video