Four Guardians kostenlos spielen

Geldspielautomaten.com

Four Guardians Details

Four Guardians ist auf den ersten Blick ein opulenter Spielautomat, welcher mit einer chinesischen Musik hinterlegt ist. Die goldenen Farben und Schnörkel im Hintergrund erwecken einen sehr wertigen Eindruck und machen Lust auf ausgedehnte Spielsitzungen. Nachfolgend wollen wir beim Four Guardian Slot jedoch erst einmal aufklären, was es mit den „vier Wächtern“ auf sich hat.

Four Guardians online spielen: Vier Wächter

Ein Drache, eine Schildkröte, einen Tiger und ein Feuervogel – so würden wir die vier Wächter in diesem Spiel beschreiben wollen. Es handelt sich um die wertigsten Symbole im Geldspielautomaten. Anschließend wären nur noch die Zahlen und Buchstaben zu nennen, welche beim A beginnen und bis zur 9 reichen. Auf die Sondersymbole gehen wir später noch ein.

Bevor wir uns jedoch mit der ersten Drehung beim Four Guardians Spielautomat beschäftigen, sollten die Einstellungen vorgenommen werden. Die Anzahl der Gewinnlinien ist hierbei auf 20 Stück fixiert. Der Spieler hat gar nicht die Möglichkeit hier eine Änderung herbeizuführen. Die Lautstärke des Sounds kann zum Glück eingestellt werden. Auch das Stummschalten ist möglich.

Four Guardians gratis: Einsatz und Autoplay

Die Höhe des Einsatzes ist für einige Casinospiele einer Wissenschaft für sich. Denn es ist gar nicht immer ratsam, den Einsatz konstant zu halten. Einige Kunden variieren die gesetzte Summe. Nach Phasen mit aufeinanderfolgenden Verlusten wird die Summe angehoben, um im Anschluss beim Gewinn den Negativlauf auszugleichen und bestenfalls zu überflügeln. Dabei handelt es sich um eine Einsatzstrategie.

Allerdings ist zwingend darauf zu achten, dass immer der Einsatz je Linie festgelegt wird. Angenommen wir spielen mit 20 Linien und setzen je Reihe 0,20 ein, so kämen wir auf eine Summe von vier Euro je Spin. Wenn wir den Button auf der rechten Seite gedrückt halten, startet übrigens das Autoplay. Dann finden die Drehungen beim Four Guradians spielen automatisch statt.

Wild: So funktioniert der Joker im Automatenspiel

Was ist ein Wild? Der Name Joker ist zumindest aus einigen Kartenspielen bekannt. Dort handelt es sich um eine Spielkarte, welche für andere Karten einspringen kann. Und ähnlich verhält es sich auch mit dem Wild im Four Guardians Slot. Nur das im Online-Casino der Spieler sich nicht aussuchen kann, wo er den Joker platziert haben möchte.

Eine goldene Brosche mit grünem Smaragd stellt das Wild dar. Auf dem mittleren Platz breitet sich das Symbol über die gesamte Walze aus. Auf den Positionen eins und drei einer jeden Rolle bleibt es als herkömmliches Wild bestehen. Wilds haben hier keine eigene Wertigkeit und werden daher immer mit der höchstmöglichen Kombination verbunden.

So breiten sich die Wilds aus!

Der Drache breitet sich vom Mittelpunkt wie die Fünf eines Würfels aus. Schlussendlich stehen fünf Joker auf dem Spielfeld. Bei der Schildkröte sind es bis zu neun Felder, die bei einem zentralen Platz belegt werden können. Der Tiger breitet sich jeweils ein Feld nach links und rechts aus, womit es insgesamt drei Joker sind. Und der Phönix macht die jeweilige Rolle voll.

Doch können wir erwähnen, dass das jeweils auslösende Symbol relativ häufig auf der entsprechenden Position bei Four Guardians online auftritt. Dafür ist ein großer Vorteil, durch diese Art der Streuung von Jokern nicht zu leugnen. Außerdem gibt es einen weiteren Vorzug. Denn bisweilen können unterschiedliche Wächter gleichzeitig auf dem Spielfeld erscheinen und so sehr viele Wilds verteilen.

Four Guardians Tipps und Tricks: Einsatzhöhe planen

Es ist vollkommen unerheblich, ob du bei Four Guardian auf eine Einsatzstrategie zurückgreifen möchtest oder nicht. Dies ist jedem Spieler selbst überlassen. Und ein wenig Glück gehört ohnehin immer dazu. Doch sollten die Einsätze trotzdem geplant werden. Nehmen wir beispielhaft einmal an, du zahlst 100 Euro ein. Bei der maximalen Einstellung wäre das eine Drehung.

Mit Pech wäre das Guthaben in einer Sekunde aufgebraucht. Wer hingegen die niedrigste Wahl trifft, lässt 500 Runden mit einem Einsatz von 0,20 Euro vergehen. Doch hier sind die Chancen auf einen wirklich hohen Gewinn natürlich kaum vorhanden. Daher sollte jeder Spieler eine Mitte für sich selber finden, die sich irgendwo zwischen Gewinnchance und Einsatzrisiko trifft.

Fazit zum Four Guardians Slot: Wild-Explosion

Die einzige große Besonderheit von Four Guardians ist die Vielfalt der Wild-Symbole. Vier Wächter-Tiere können sich über das Spielfeld ausbreiten. Jeder Wächter nimmt dabei ein anderes Muster an. Die Gewinnchance wird auch dadurch positiv beeinflusst, dass mehrere Guardians zeitgleich auf dem Spielfeld zu sehen sein können. Dadurch gewinnt jeder Spin nochmals eine Extraportion Spannung.

jetzt spielen!